Josef-Thomanstr. 10/58
6020 Innsbruck

Der Club Life Long Learning (CLLL) hat seine Aktivitäten 2010 aufgenommen, um die Ideen des LLL zu unterstützen bzw. Personen einen Zugang zu Lernerfahrungen zu eröffnen, die aufgrund ihrer Ausbildung, ihrer Lebenssituation bzw. ihrer finanziellen Gebarung als "bildungsrestistent" gelten. Hiezu zählen u.a. Senioren, Hausfrauen, Migranten, allein erziehende Mütter bzw. Väter, Personen im ländlichen Raum.

Informelles Lernen und non-formales Lernen stehen im Mittelpunkt der Agenden des Bildungs-Vereins. So sind seit Bestehen des Vereins einige Veranstaltungen in der Region durchgeführt worden; beispielhaft seinen folgende Veranstaltungen erwähnt:

  • Outdoor-Camp in St. Sigmund (Sellraintal) für Jugendliche
  • Kulturwanderung in Lana (Südtirol/Italien) für Familien
  • Väter-Kind-Wochenende
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter office@clll.eu

aktuelles EU-Projekt:


www.able-project.eu



An folgenden europäischen Projekten war Club Life Long Learning als stiller Partner beteiligt:

Grundtvig



Diversonopoly


www.greeklanguage.gr/diversonopoly

 
  Interkulturelles Beraternetzwerk


www.cnetcorp.com/en/Grundtvig


European Cultures and Language Diversity

http://www.sommercamp.at/ecland/